Waffen-Landmesser

› zurück

12. Pforzheimer Jagdturnier – 60 Wurfscheiben Jagdlich „Waffen-Landmesser Wanderpreis“

Ort: Wurfscheibenschießanlage der Schützengesellschaft  Pforzheim, Kirschenpfad 1,

Wettkampf: Sonntag 16.09.2018  um 9.00 Uhr

Geschossen werden:

15 Scheiben Trap · 15 Scheiben Skeet  · 15 Scheiben Turbulenzer

Die Sieger der drei Stände und die besten drei Schützen der Gesamtwertung  schießen im Finale 15 Scheiben Trap ( Im Finale wird immer nur eine Patrone pro Scheibe geladen. )

Jeder Schütze erhält am Wettkampftag eine Startnummer für den gesamten Wettkampf.

Bei diesem Wettkampf stehen Spaß und gute Laune im Vordergrund.

Der kameradschaftliche Gedanke zählt: Dabei sein ist alles.

Startgeld:        Einzelschütze              €  30,–

Zusätzlich können jeweils 3 Schützen eine Mannschaft anmelden

Startgeld dafür 15,–   ( Mindestteilnahme 3 Mannschaften )

Preise: Alle Schützen erhalten Geld – oder Sachpreise.

Der Sieger erhält zusätzlich den Wanderpokal der Firma Waffen-Landmesser

Reglement Munition:  Geschossen werden darf mit Munition bis 24g Bleischrotladung.

Eigene Munition ist verwendbar. Aber auch auf dem Stand erhältlich.

Jury:    wird aus drei erfahrenen Schützen gebildet.

Haftung: Teilnehmer bestätigen durch ihre Anmeldung, dass sie die Ausschreibung anerkennen und entsprechend versichert sind.

Startgeld ist Reuegeld und kann leider nicht zurückgenommen werden. Protestgeld €  25,–

Rechtzeitige Anmeldungen erbeten an:

Waffen-Landmesser – Büchsenmachermeister Oliver Kratochwil

Tel. 07231 23 105  oder per Mail